Dr. Astrid Langer

Studium der Zahnmedizin an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen

Fachzahnarztausbildung für Kieferorthopädie über mehrere Jahre in Praxen in Coburg, Sonneberg und wissenschaftliche Mitarbeit an der Friedrich-Alexander-Universität in Erlangen

seit 2002 als Kieferorthopädin in verschiedenen Gemeinschaftspraxen in Illertissen, Forchheim und Coburg selbständig tätig

Erfahrung in allen Aspekten der modernen Kieferorthopädie

verheiratet, Mutter von zwei Töchtern

Zertifizierung für die Therapie mit unsichtbaren Schienen (Invisalign/Essix)

Zertifizierung für unsichtbare Lingualtherapie (Incognito)

ständige Fort- und Weiterbildungen

Mitgliedschaften in der Deutschen Gesellschaft für Kieferorthopädie (DGKFO) und dem Berufsverband Deutscher Kieferorthopäden (BDK)