Animation lädt ...

Kleinkinder

Schon im Milchgebiss ist es sinnvoll, Fehlstellungen der Zähne und Kiefer sowie Funktionsstörungen frühzeitig zu erkennen und die natürliche Gebissentwicklung zielgerichtet zu fördern. Häufig kann auf diese Weise eine spätere, kompliziertere Behandlung vermieden werden.

Nach individueller Diagnostik werden geeignete Therapiemaßnahmen auch für junge Patienten gefunden. So kann auch eine logopädische, osteopathische oder manuelle Vorbehandlung sinnvoll sein.

Fällt Ihnen an der Zahnstellung Ihres Kindes etwas auf oder hat Ihr Zahnarzt oder der Schulzahnarzt Sie auf eine mögliche Fehlentwicklung hingewiesen? Wir beraten Sie gerne weiter.